Takuna Naturkosmetik - Wir befreien Naturkosmetik von ihrer Plastikverpackung

Wir befreien Naturkosmetik von ihrer Plastikverpackung.

Lebensmittel ohne Verpackung. Mode aus nachhaltigen Rohstoffen. Trinkflaschen für unterwegs. Plastik vermeiden kann heute leicht und stressfrei sein. Aber wie sieht es bei Kosmetik aus? Natürliche Pflegeprodukte ohne Plastikverpackung sind oft umständlich in der Nutzung, viel zu teuer oder einfach nicht vorhanden.

 

Mit Takuna wollen wir dir helfen, Plastik im Bad Schritt für Schritt zu reduzieren und dich gleichzeitig mit dem Besten aus der Natur verwöhnen. Mit Pflegeprodukten, die ideal in deinen Alltag passen. Wir sind überzeugt davon, dass man viel eher bei nachhaltigen Lebensweisen bleibt, wenn man sich nicht überfordert und eine Balance findet zwischen einem entspannten und einem plastikfreien Leben. Nachhaltigkeit bedeutet schließlich, eine dauerhafte Veränderung herbeizuführen. Eine Veränderung, die für viele Menschen machbar ist.

Die Gründungsgeschichte

"Die Idee kam wortwörtlich unter der Dusche in meiner damaligen WG in Augsburg. Mindestens ein halbes Dutzend halbleerer Shampoo Flaschen hatte sich in der Dusche angesammelt. So viel Plastikmüll - der in fast allen Badezimmern regelmäßig anfällt! Selbst bei Naturkosmetik lag der Fokus vornehmlich auf dem Inhalt, die Umweltfolgen ihrer Verpackung blieben unbeachtet. Das widersprach meiner Vorstellung einer ganzheitlichen und natürlichen Kosmetik. Da ich keine für mich passende und attraktive Alternative im Drogeriemarkt fand, habe ich es selbst in die Hand genommen und Takuna Naturkosmetik gegründet. Im Frühjahr 2019 haben wir erfolgreich ein Crowdfunding für die erste Produktion unserer Pflegeprodukte durchgeführt. Wir wollen ein Umdenken in der Kosmetikbranche anstoßen und gemeinsam die Plastikflut im Bad eindämmen." 

 

- Florian, Gründer von Takuna

 




Takuna Naturkosmetik - Aloe Vera
Takuna Naturkosmetik - Body Wash Aloe Vera
Takuna Naturkosmetik - Body Wash Duschen
Takuna Naturkosmetik - Use glass. Reduce plastic. Love the ocean.
Takuna Naturkosmetik - Use glass

Use glass

Takuna Naturkosmetik - Reduce plastic

Reduce plastic

Takuna Naturkosmetik - Love the ocean

Love the ocean




Wir machen Schluss mit Plastik

Plastik ist leicht, es ist bunt und macht das Leben bequem und einfach. Doch wenn es einmal da ist, geht es nicht mehr weg. In unseren Ozeanen schwimmen mehr als 140 Millionen Tonnen Plastikmüll. 80 Prozent davon sind Verpackungen. In Deutschland wird weniger als die Hälfte des Plastikmülls recycelt. Der Rest wird verbrannt oder ins Ausland gebracht. Unser Müll landet daher auch auf Deponien in Ländern wie Malaysia und von dort nicht selten durch Wind und Regen im Meer. Wir alle sind daher mitverantwortlich für die Plastikflut im Meer.

 

Wir haben uns bewusst entschieden, unsere Naturkosmetik in recycelbaren Glasflaschen abzufüllen. Glas besteht aus natürlichen Rohstoffen und hat in Deutschland eine Recyclingquote von über 85 Prozent, bei fachgerechter Entsorgung sogar 100 Prozent. Denn Glas bleibt Glas, ohne Verluste an Qualität und Reinheit. Über den Daumen lässt sich sagen, dass der Energiebedarf um etwa 0,2 bis 0,3 Prozent sinkt, wird ein Prozent Altglas dem Schmelzofen hinzugefügt. Einschmelzen von Altglas reduziert daher den CO2 Output und spart Rohstoffe wie Quarzsand, Soda und Kalk ein.

 

Einen ausführlichen Artikel zum Thema Glas vs. Plastik (inkl. Quellenangaben) findest du in unserem Blog.

 

Takuna Naturkosmetik - Unsere Ozeane versinken im Müll
Takuna Naturkosmetik - Wir machen Schluss mit Plastik